Alle Preisangaben sind ohne Mwst.
Lieferung nur für den gewerblichen Bedarf!

Was ist HACCP?

HACCPHazard Analyses Critical Control Points
Bei Herstellung, Behandlung und Verarbeitung, etc. von Lebensmitteln sind Einflüsse auszuschalten, die Erkrankungen des Menschen nach Verzehr eines Lebensmittels erwarten lassen.

Aus diesem Grund führen Lebensmittelbetriebe Eigenkontrollen durch. HACCP ist ein System, das dazu dient, bedeutende gesundheitliche Gefahren durch Lebensmittel zu identifizieren, zu bewerten und zu beherrschen.
HACCPHazard Analyses Critical Control Points

  • Gefahrenanalyse durchführen
  • Die „Critical Control Points“ bestimmen
  • Einen oder mehrere Grenzwerte festlegen
  • Ein System zur Überwachung der CCp´S festlegen
  • Die Korrekturmaßnahmen festlegen, die durchzuführen sind, wenn die Überwachung anzeigt,dass ein bestimmter CCP nicht mehr beherrscht wird
  • Die Verfahren zur Verifizierung festlegen, die bestätigen, dass das HACCP-System erfolgreich arbeitet
  • Dokumentation einführen, die alle Vorgängeund Aufzeichnungen berücksichtigen

Mehr Infos unter: www.haccp.de

HACCP gilt noch nicht für Schuhe, aber es soll kommen!

Abeba hat sich bereits durch mikrobiologische Untersuchungen nach Baumgart beim PFI darauf vorbereitet:

  • Gesamtkeimzahl
  • E-Coli – Enterobacteriaceane
  • Vekalienverunreinigungen
  • Pseudomonas – spezieller Keim
  • Salmonellen
  • Staphylococcus areus – Bakterien - Multitalent
  • Hefe
  • Schimmel

Sollten Sie weitere Fragen zu dem Thema haben beraten wir Sie gerne.

Der UD-Newsletter:

 
 

ud-shop.de © 2016 Udo Dömer Technik | Bahnhofstrasse 46-50, 48356 Nordwalde