Chemikalienschutzhandschuhe Vitoject 890 aus Viton

Bitte wählen Sie die Preisausgabe
Bruttopreis
Nettopreis

Bitte wählen Sie ihren Artikel *

93,00 € 93 exkl. MwSt zzgl. Versand EUR

Chem-Schutzhandschuhe Vitoject 890 Gr. 8, aus Viton, hoch chemikalienfest

3-5 Werktage *, verfügbar: 5 Stück
  • Artikelnummer: 148301
  • Farbe: schwarz
  • Handschuhgröße: 08 - M
  • Hersteller: HONEYWELL
  • Normen: EN 388, EN 374
  • Obermaterial: VITON
  • Verpackung: 1 PAR
93,00 € 93 exkl. MwSt zzgl. Versand EUR

Chem-Schutzhandschuhe Vitoject 890 Gr. 9, aus Viton, hoch chemikalienfest

3-5 Werktage *, verfügbar: 22 Stück
  • Artikelnummer: 148302
  • Farbe: schwarz
  • Handschuhgröße: 09 - L
  • Hersteller: HONEYWELL
  • Normen: EN 388, EN 374
  • Obermaterial: VITON
  • Verpackung: 1 PAR
93,00 € 93 exkl. MwSt zzgl. Versand EUR

Chem-Schutzhandschuhe Vitoject 890 Gr.10, aus Viton, hoch chemikalienfest

3-5 Werktage *, verfügbar: 8 Stück
  • Artikelnummer: 148303
  • Farbe: schwarz
  • Handschuhgröße: 10 - XL
  • Hersteller: HONEYWELL
  • Normen: EN 388, EN 374
  • Obermaterial: VITON
  • Verpackung: 1 PAR
93,00 € 93 exkl. MwSt zzgl. Versand EUR

Chem-Schutzhandschuhe Vitoject 890 Gr.11, aus Viton, hoch chemikalienfest

6-9 Werktage *
  • Artikelnummer: 148304
  • Farbe: schwarz
  • Handschuhgröße: 11 - XXL
  • Hersteller: HONEYWELL
  • Normen: EN 388, EN 374
  • Obermaterial: VITON
  • Verpackung: 1 PAR
Produktinformationen

Chemikalienschutzhandschuhe Vitoject 890

Der Vitoject ist ein KCL-Chemikalien-Schutzhandschu der Spiztzenklasse aus Viton.
Er ist hoch chemikalienfest, 100% gasdicht und unverzichtbar beim Umgang mit aromatischen Kohlenwasserstoffen (Benzol, Toluol, etc.), Chlorkohlenwasser-stoffen (Tri, Per, etc.), Treibstoffen, aggressiven Säuren so wie bei vielen anderen Chemikalien. Der Vitoject wird im umweltfreundlichen, zukunftsorientierten Vulcoject-Verfahren (d. h. lösungsmittelfrei im Spritzgußverfahren) hergestellt. sehr guter Schutz vor extrem aggressiven Chemikalien
sehr hohe Gasdichtigkeit
lösemittelfrei durch umweltfreundliches Spritzgussverfahren
sehr guter Tragekomfort
sehr gute Temperaturbeständigkeit
hohe Ozon- und UV-Beständigkeit des Materials
Einsatzgebiete:
Chemische Industrie, Laboratorien Herstellung von Chemikalien, Druckereien, Metall- und Kunststoffverarbeitung, Recycling- und Entsorgungsarbeiten, Feuerwehren, Reinigungs- und Wartungsarbeiten, Beizarbeiten/p>

EN 388 / EN 388:2016

Die EN 388 ist eine Norm für alle Schutzhandschuhe der PSA Kategorie II und III. Mithilfe dieser Norm ist es möglich Schutzhandschuhe in Bezug auf die mechanische Leistungsfähigkeit zu vergleichen:

Beispielhaft wird die Deklarierung 1312EP nach EN388 in der folgenden Tabelle beschrieben:

 

Norm Anforderungen Bemerkung
1

a: Abriebfestigkeit:  (Leistungslevel 1-4)
Anzahl der Zyklen, um die Probe mit konstater Geschwindigkeit zu beschädigen.

 
3

b: Schnittfestigkeit: (Stich-Schnitt-Test) (Performance Levels 1-5)
Anzahl der Zyklen, um die Probe mit konstalter Geschwindigkeit zu beschädigen

 
1

c: Reißfestigkeit:  (Leistungslevel 1-4)
Maximale Kraft, die erforderlich, um Probe zu zerreißen.

 
2

d: Durchstoßfestigkeit:  (Leistungsstufen 1-4)
Erforderliche Kraft, um die Probe mit einen standartisierten Stoß zu durchbohren

 
E

Schnittfestigkeit nach ISO  (Leistungsklassen A-F)
(TDM Schnitt Test) misst die durchschnittliche Belatung um den Moment des Durchschneidens zu erreichen

Nur
2016 
P

AUFPRALL WIDERSTAND  (Leistungsklasse P)
Aufprall WIderstandseigenschaften bis 5J

Nur
2016 

EN 374: Schutzhandschuhe gegen Chemikalien und Mikroorganismen

Diese Norm legt die Eigenschaften von Handschuhen zum Schutz des Anwenders vor Chemikalien und/oder Mikroorganismen fest. Sie gilt in Verbindung mit der Grundnorm DIN EN420 und legt keine Anforderungen gegen jegliche Gefährdungen durch mechanische Beanspruchung fest. Hier wird auf die DIN EN 388 verwiesen.

EN 374-1: 2003 (AS/NZS 2161 .10.1)
Diese Norm legt die Anforderungen für Handschuhe fest, um den Benutzer gegen Chemikalien und / oder Mikroorganismen zu schützen und definiert die Einsatzzeiten.
EN 374-2:2003 (AS/NZS 2161 .10.2)
Diese Europäische Norm spezifiziert das Prüfverfahren für den Eindringungswiderstand der Handschuhe, die gegen Chemikalien und / oder Mikroorganismen schützen.
EN 374-3: 2003 (AS/NZS 2161 .10.3)
Diese Europäische Norm legt die Bestimmung des Widerstandes des Schutzhandschuhs gegen die Permeation von potenziell gefährlichen nichtgasförmigen Chemikalien unter der Bedingung eines Dauerkontakts fest.

Preisausgabe
anpassen
Kaufoptionen
anzeigen
ähnliche Produkte

Montagehandschuhe Vertigo Black NIT C&G A

Montagehandschuhe Vertigo Black NIT C&G A
ab 2,40 € 2.4 inkl. MwSt zzgl. Versand EUR
ab 2,07 € 2.07 exkl. MwSt zzgl. Versand EUR

Montagehandschuhe Vertigo Black PU C&G A

Montagehandschuhe Vertigo Black PU C&G A
ab 1,12 € 1.12 inkl. MwSt zzgl. Versand EUR
ab 0,97 € 0.97 exkl. MwSt zzgl. Versand EUR

FORTIS Neoprenhandschuhe SALBE schwarz

FORTIS Neoprenhandschuhe SALBE schwarz
ab 2,34 € 2.34 inkl. MwSt zzgl. Versand EUR
ab 2,02 € 2.02 exkl. MwSt zzgl. Versand EUR
 
UD-Shop Newsletter

nichts mehr verpassen mit dem UD-Shop Newsletter » zur Anmeldung

Newsletter?

» zur Anmeldung

* gilt für Lieferungen innerhalb Deutschlands, Lieferzeiten für andere Länder entnehmen Sie bitte der Schaltfläche mit den Versandinformationen

ud-shop.de © 2016 Udo Dömer Technik | Bahnhofstrasse 46-50, 48356 Nordwalde